Gelassenheitsweg 2

9 Sinne über den Dächern Neumarkts erleben

Gelassenheitsweg 2 "Neunmal Sinne"

Der "Neunmal Sinne" Gelassenheitsweg ist ein Wanderweg. Sie starten am Parkplatz bei der Burgruine Wolfstein und wandern über den Maria-Hilf-Berg wieder zurück. Gutes Schuhwerk und etwas Kondition sollten Sie mitbringen, wenn Sie den Weg auf einmal gehen möchten. Sie können sich auch eine Brotzeit mitnehmen und zwischendurch Pause machen. Wunderbare Plätze dafür gibt es genug

Kurz-Info

Gesamtlänge: 12 km

Charakter
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
  • Erlebnisweg
  • mit mäßigen Steigungen (hügelig)
Verkehrsbelastung
  • überwiegend auf eigener Trasse, abseits des motorisierten Verkehrs
Fahrbahndecke
  • zum Teil Wirtschafts- und Forstwege mit teilweise grober Fahrbahndecke bzw. Wiesenwegen